26. Mai 2024, 09:30

Vom Winde verweht - echt jetzt?

Komödie von Bernie Noris und garantiert nicht nach dem Roman von Margaret Mitchell

Gastspiel der Neue Bühne Wien

mit: Edith Leyrer, Stephan Paryla-Raky, Leila Strahl, Reinhard Hauser, Wilhelm Preinsack und Georg Hasenzagl

Regie: Nici Neiss

Bühnenbau: Martin Gesslbauer

Kostüm: Petra Teufelsbauer

Make up Design: Andreas Moravec

Techn. Leitung: Martin Lagler & Markus Tatzberger

Diese brandneue Komödien-Fassung des beliebten Klassikers ist auch etwas für diejenigen, die das Original nicht kennen – versprochen! Wir befinden uns in New York im Jahr 1938. Radiosenderchef Garry Williams möchte mit einer Hörspielfassung des erfolgreichsten Romans seiner Zeit seinen Sender retten, der vor dem Ruin steht. Vorbereitung? Braucht es nicht! Wir erleben live den gesamten Prozess mit, von der spontanen Entstehung der Idee, über das „Casting“, bei dem einfach jeder eingespanntwird, der gerade zur Hand ist – der Hotelpage, der Hauptsponsor von Jenkins Frühstücksflocken – und sogar Manolo, der von der Mafia geschickt wurde, um Schulden bei Garry einzutreiben. Dann wird das Hörspiel live übertragen. Die Schauspieler schlüpfen dabei mal mehr, mal weniger problemlos, in die Rollen der immerhin 100 Figuren des Romans und kümmern sich auch selbst um alle Ton-Effekte, Pferdehufe inklusive.  

Waldviertler Kammerbühne
Unterer Markt 10
3631 Ottenschlag
(T) 02872/61 221 office@kammerbühne.at

Das einfache Ticketsystem